Rockfabrik

Samstagabend, den 8.11.2008, war es endlich so weit, die Rockfabrik hat wieder ihre Pforten geöffnet.

Am Samstagabend konnte die Borsigstraße es kaum fassen, es stand schon ab 7 Uhr eine Schlange vor der Rockfabrik in Vorfreude auf die „neue Rocke“. Als um 8 die Türen aufgingen, war das Gedrängel schon vorprogrammiert.

Und drin erst… Weiterlesen

Kunstwerke ausgestellt

Die Schüler der Klasse 10c des Carolus-Magnus-Gymnasiums stellten unter der Leitung von Herrn Vieth in der kompletten Schule ihre selbst entworfenen Kunstwerke aus, an denen sie von Anfang des Schuljahres 2008/2009 gearbeitet hatten. Herr Vieth setzte sich dafür ein, dass alle Kunstwerke einen guten Stellplatz in der Schule bekamen ( natürlich entwarfen die Schüler selbst Pläne, wo ihr Kunstwek stehen sollte, und Herr Vieth versuchte auch dies zu verwirklichen, aber es funktionierte nicht immer ).

Einige Kunstwerke sind im Musikraum, vor dem Medienraum, an den Treppenaufgängen oder in den Vitrinen vor den Kunsträumen zu finden. Die Schüler überlegten sich Namen für ihre Kunstwerke und beschrifteten sie mit Hilfe von Herrn Vieth. Für die Schüler / Lehrer / Besucher des CMG sind die Kunstwerke nun beschriftet, damit sich jeder seine eigenen Gedanken über das Kunstwerk machen kannn.

Hier sind ein paar Bilder mit Namen der Künstler und deren Stellplätze:

Künstler:

Links oben: Jonas Robers, Lukas Stempin ( Ort: Chemieraum 2. Stockwerk )

Rechts oben: Tanja Mainz, Gregor Johnen ( Ort : Medienraum 1. Stock)

Unten: Hannah Gruchow ( Ort: Treppenaufgang Sekreteriat )